Texte

The Show Must Not Go On. Plädoyer für 1000 neue Theater„, in: Netztheater. Positionen, Praxis, Produktionen, Herausgegeben von der Heinrich-Böll-Stiftung und nachtkritik.de in Zusammenarbeit mit weltuebergang.net

1280-robert_schittko_copyright (9 von 19)

Programmheft von „Chinchilla Arschloch, waswas“ aus Frankfurt, Redaktion: Cornelius Puschke, Anna Wagner.

Mit Originalbeiträgen von: Benjamin Wihstutz, Noa Winter und mir (klitzeklein).

Foto Der Dinge Stand

„Misstrau den Dingen“, Gespräch mit Hannes Kapsch & Johanna Kolberg (Komplexbrigade), in: Der Dinge Stand | The State of Things, Hg. Annette Dabs & Tim Sandweg, Arbeitsbuch 27 Theater der Zeit, Berlin 2018.

Mehr im Blog.

Foto Laxheit

„Urheber(b)recht. Künstlerische Visionen für Brechts Werke nach dem Ablauf der urheberrechtlichen Schutzfrist im Jahr 2027“, Gespräch mit Esther Slevogt (nachtkritik.de), Ole Frahm & Torsten Michaelsen (Ligna), Alexander Karschnia (andcompany&Co.) und Michael Wehren (friendly fire), in: Laxheit in Fragen geistigen Eigentums. Brecht und Urheberrecht, Hg. Christian Hippe & Annett Gröschner, Verbrecher Verlag, Berlin 2018. (VÖ: Frühjahr 2018).

Mehr im Blog.

Bildschirmfoto 2018-02-21 um 11.13.31

„Realitätsproduktionen“, Interview mit Omer Fast für die Berliner Festspiele, Berlin 2017, S. 4-7.

Volltext im Blog. Das ganze Magazin bei Issuu.